Leistungsspektrum

Leistungsspektrum | KfN Verein

Innere Medizin ist mehr als nur eine Medizin der inneren Organe, sie ist in ihrer idealen Ausprägung vielmehr das zentrale und übergreifende Fach für Diagnostik und nicht operative Therapie in der Gesamtmedizin. Das Krankenhaus für Naturheilweisen verfügt über alle wichtigen Einrichtungen, die für die Diagnostik von Patienten mit allgemeininternistischen Erkrankungen erforderlich sind.

Nach dem dualen Prinzip "Schulmedizin wenn notwendig, Naturheilkunde wenn möglich", behandeln wir alle Erkrankungen aus dem internistischen Fachbereich und den Randgebieten der Inneren Medizin.

Dazu zählen folgende Krankheiten:

Herz-Kreislauf-Erkrankungen | Angina pectoris | Durchblutungsstörungen | Bluthochdruck | Chronisch-venöse Insuffizienz | Ulcus cruris, etc. | Stoffwechselstörungen | Diabetes mellitus | Erhöhte Blutfettwerte | Gicht | Hyperthyreose, etc. | Magen-Darm-Leber-Galle-Erkrankungen | Reizmagen | Reizdarm | Geschwüre | Morbus Crohn | Colitis ulcerosa | Chronische Leberentzündungen, etc. | Erkrankungen der Nieren und ableitenden Harnwege | Cystitis | Nephritis | Chronische Prostatitis | Erkrankungen der Atemwege und der Lungen | Chronische Sinusitis | Bronchitis | Asthma bronchiale | Pneumonien, etc. | Immunstörungen, Allergien und chronische Hautleiden | Kollagenosen | Neurodermitis | Nahrungsmittelallergien | Psoriasis, etc. | Erkrankungen des Bewegungsapparates | Arthrosen | Bandscheibenschäden | Osteoporose | Rheumatoide Arthritis | Morbus Bechterew, etc. | Neurologische Erkrankungen | Schlaflosigkeit | Neuralgien | Migräne | Schwindel | Tinnitus | Schlaganfälle | Multiple Sklerose, etc. | Tumorleiden | Adjuvante und palliative Therapie | Tumorvorsorge und -nachsorge

Naturheilverfahren
Leistungsspektrum | KfN Verein


Naturheilverfahren sind nach einer gängigen Definition Methoden, die Reizwirkungen entfalten und dadurch die Selbstheilungs- und Ordnungskräfte des Organismus anregen. Um die angestrebten Therapieziele zu erreichen, müssen Naturheilverfahren stets auf die individuelle Reaktionslage des Patienten abgestimmt werden.

Das Spektrum der klassischen Naturheilverfahren umfasst die Ernährungstherapie, die Hydrotherapie, die Bewegungstherapie einschließlich Massage, die Phytotherapie und die Ordnungstherapie. Homöopathie, ausleitende und umstimmende Verfahren, Neuraltherapie etc. gehören per definitionem nicht zu den klassischen Naturheilverfahren, sie werden vielmehr unter dem Begriff "Komplementärmedizin" subsumiert.

Homöopathie
Leistungsspektrum | KfN Verein


Die von Hahnemann begründete klassische Homöopathie ist - dem Stiftungsauftrag entsprechend - ein wichtiges Therapieverfahren unserer Klinik. Sie ist eine besondere eigene Form der arzneilichen Reiztherapie. Homöopathie und Naturheilverfahren lassen sich wegen ihrer ähnlichen Wirkungsweise und Zielrichtung sinnvoll miteinander kombinieren. Ebenso können beide Methoden neben einer notwendigen schulmedizinischen Therapie angewendet werden.

Der Begriff "Homöopathie" stammt aus dem Griechischen und bedeutet "ähnliches Leiden". Damit ist gemeint, dass in der Homöopathie eine Erkrankung mit niedrigen Dosen einer Substanz behandelt wird, die am gesunden Menschen ein dieser Erkrankung ähnliches Leiden auslösen kann.